New Year’s Resolution: Escape Consumption

November and December are all about consumption.

It starts with Black Friday and ends with the huge winter sales.

During the Black Friday weekend Instagram was all about discounts and special offers. Everyone was posting their favorite shops and tips.

But the question is: is it really all worth it? Do we really need that much?

I bought nothing these days.

I’m currently thinking a lot about consumption. I’m a fashion blogger. I love new trends. And of course I love shopping.

Ask yourself before buying something:

DO YOU REALLY NEED IT?

I caught myself buying too much fast fashion. Cheap and ephemeral.

One day you love it, the next day you may regret buying it.

I started using 2nd hand online shops to sell my own stuff, even though I haven’t bought others yet.

 Maybe I should be more frugal. Restrain myself.

I’m checking online shops everyday to be up to date. This is important to me so I can offer you the newest styles and trends.

But wouldn’t it be more sensible to show you that I’m able to create wonderful looks with “less”?

Maybe it’s better to buy a few pieces but special ones.

What do you guys think about this topic?

Wouldn’t this be a great new year’s resolution?

Shouldn’t we all start to escape consumption (at least a bit)?

Lots of  love,

Btw: You are not going to find a “shop my look” widget in this post 😉

Follow:
Share via

12 Comments

  1. December 27, 2017 / 10:48 am

    Dein Mantel ist ja super! So einen mantel sehe ich zum ersten Mal und bin gleich hin und weg und schock-verliebt :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  2. December 27, 2017 / 2:28 pm

    Hallo meine Liebe ,
    Hoffe du hattest wunderbare Weihnachten
    Den Mantel habe ich schon auf Instagram bewundert – er ist wunderschön und die Farbe steht dir einfach unheimlich gut . So ein einzelnes Teil kann einen ganzen Look aufpeppen- hier stimmt alles . Großartige Bilder !!
    Liebe Grüße
    Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  3. December 27, 2017 / 3:05 pm

    Liebe Katharina,

    wow, was für wunderschöne Fotos! Und der Mantel ist ein Traum! Passt perfekt zur Umgebung – aber ich mag ihn, weil er so eine wunderschöne Farbe hat 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

  4. December 27, 2017 / 8:37 pm

    Liebe Katharina,

    das ist ein ganz toller Blogpost, der auch wirklich mich zum Nachdenken angeregt hat! Du triffst es einfach auf den Punkt. Ich finde jeder sollte einmal sein Konsumverhalten reflektieren:)
    Und das Outfit sieht auch total klasse aus. Ich liebe den Mantel!
    Liebe Grüße
    Lena

  5. December 28, 2017 / 2:16 pm

    Meine liebe Katharina,
    deine Bilder sind einfach immer der Hammer und du bist echt eine Schönheit!
    Das Outfit, besonders der Mantel, gefällt mir richtig gut und die Location könnte nicht besser sein.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  6. December 29, 2017 / 2:10 pm

    Hach ja mir geht es ähnlich wie dir, mal verfalle ich den online shops und dem Sale und dann ertappe ich mich wieder dabei, dass ich doch eigentlich nichts brauche und ausgewählter shoppen will..definitiv ein guter Vorsatz , der mir dieses Jahr schon besser gelungen ist aber im nächsten Jahr bestimmt noch weiter verbessert werden kann 😉

    Guten rutsch liebes 🙂

    Xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    • ultrvlnc
      January 1, 2018 / 7:13 pm

      Vielen Dank, meine Liebe!
      Den Wünsche ich dir auch! ♥

  7. December 31, 2017 / 1:16 am

    Wirklich ein schön geschriebener BlogPost, der zum nachdenken anregt. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit kann jeder mal darüber nachdenken wie viel er eigentlich konsumiert. Bestimmt werden einige Geschenke momentan zurückgegeben… Vielleicht wäre das mal ein interessanter Vorsatz für 2018?

    • ultrvlnc
      January 1, 2018 / 7:13 pm

      Ja, das sehe ich genauso.
      Ich werde mir definitv für 2018 vornehmen weniger zu konsumieren.

  8. December 31, 2017 / 9:29 am

    wow sehr sehr tolle fotos!
    oh ja fast fashion! ich hab mir auch vorgenommen weniger zu kaufen – bzw bewusster zu kaufen!
    ich hab auch versucht meine teile online zu verkaufen aber irgendwie ist mir das schon ein wenig zu aufwendig ….
    glg katy
    http://www.lakatyfox.com

    • ultrvlnc
      January 1, 2018 / 7:00 pm

      Ja, das sollte man wirklich tun.
      In sich gehen und darüber nachdenken, ob man die Dinge die man will wirklich braucht.
      Mit dem Aufwand hast du auch vollkommen recht, das ist es tatsächlich.
      Ganz liebe Grüße,
      Katharina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *